home

Tierarztkosten für den Kater Tomtom

Veröffentlicht von marc (marc) am 5.7.2016
Neuigkeiten >>

Heute möchten wir Jana, einer ehemaligen Pflegestelle von uns helfen. Tomtom wurde vor einigen Jahren schwer verletzt von Jana gefunden. Sie hat ihn tierärztlich versorgen lassen und letztendlich auch behalten. Dann passierte was unfassbares: Tomtom wurde angeschossen. Überall im Körper steckten Schrotkugeln. Leider konnten nicht alle entfernt werden, doch er konnte damit leben.

Nun ging es ihm plötzlich schlechter und Jana hat vom Tierarzt erfahren, dass Tomtom eine Bleivergiftung hat. Nun musste er wieder behandelt werden und die Tierarztkosten stiegen und stiegen.
Insgesamt ist mit der Zeit so eine sehr hohe Summe zusammen gekommen.

Die neue Rechnung sprengt nun den Rahmen und Jana weiß nicht mehr wie sie es bezahlen soll. 

Vielleicht ist hier jemand bereit, Jana und Tomtom zu unterstützen.

Damit nicht der Eindruck entsteht, dass sich jemand bereichern möchte, haben wir uns entschieden für diese Zwecke hier ein Projekt anzulegen. So kann jeder transparent den Spendenverlauf folgen, und feststellen wenn die notwendige Summe erreicht ist. Spenden von außerhalb werden selbstverständlich berücksichtigt aber nicht in der Spenderliste aufgeführt.

Zuletzt geändert am: 5.7.2016 um 21:06

Zurück